Das Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen

Logo Caritasverband Siegen-Wittgenstein
CV Siegen-Wittgenstein e.V.

Das Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen ist seit dem 01.05.2007 am Start. Es ist in Trägerschaft des Caritasverbandes Siegen-Wittgenstein e.V. Seit vielen Jahren stellt das Thema Demenz im Caritasverband Siegen-Wittgenstein einen Schwerpunkt dar. Das Demenz-Servicezentrum befindet sich im alten Klostergebäude der Eremitage, Wilnsdorf. Das Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen ist zuständig für die Kreise Siegen-Wittgenstein, Olpe und den Hochsauerlandkreis.

Abschlusstagung Projekt "Menschen mit Demenz im gesundheitlichen und pflegerischen Versorgungs- und Entlassmanagement"

Die Abschlusstagung des Projektes „Menschen mit Demenz im gesundheitlichen und pflegerischen Versorgungs- und Entlassmanagement“ findet am 30. August 2018  von 10.00 Uhr bis 14.45 Uhr in der Siegerlandhalle in Siegen statt.

Sie können sich ab heute online anmelden:

Online Anmeldung hier

weitere Informationen finden Sie hier.

Weltalzheimertag 2018 im Kreis Siegen-Wittgenstein

Am 21. September ist weltweit Weltalzheimertag. Das bedeutet auch wieder für den Kreis Siegen-Wittgenstein, dass die Akteure, die Öffentlichkeit mit Vorträgen, Ausstellungen, Gottesdiensten und u. a. mit einem Theaterstück und einer Lesung auf das Thema Demenz aufmerksam machen möchten.

Das komplette Programm zum Weltalzheimertag 2018 finden Sie online.

Auf eine Veranstaltung möchten wir explizit hinweisen: Am 26.09.2018 findet in Neunkirchen die Jubiläumsfeier 10 Jahre Runder Tisch Demenz Kreis Siegen-Wittgenstein statt. Nähere Infos finden Sie hier.

Ein Theaterstück zum Weltalzheimertag 2018 im Kreis Olpe

Am 12.10.2018 lädt das Netzwerk Demenz im Kreis Olpe herzlich zu dem Theaterstück DACHSTUBE von und mit Thomas Borggreve aus Utrecht/NL nach Olpe ins Kreishaus ein. Das Theaterstück wird im Rahmen des Welt-Alzheimertages 2018 im Kreis Olpe aufgeführt. 

Hier die Terminkarte der Veranstaltung mit näheren Informationen.

Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele. (Pablo Picasso)

Kultur wird in Freudenberg groß geschrieben. Dieses starke Stück Kultur gilt auch schon seit 2014 für Menschen mit und ohne kognitive Einschränkungen. Jetzt haben sich die Kultur- und Altenhilfeszene zusammengetan und ein vielfältiges Jahresprogramm im Kulturkalender Freudenberg 2018 zusammengestellt. Nicht nur für Menschen mit kognitiven Einschränkungen. Aber so konzipiert, dass auch diese problemlos daran teilnehmen können und so Teil des regen Kulturlebens in Freudenberg bleiben und werden können. Museumsbesuche, Konzerte, eine Poesiealbenausstellung und vieles mehr sind im Angebot.

Der Freudenberger Kulturkalender 2018 ist im Rathaus und im Touristikbüro der Stadt Freudenberg sowie bei allen Kooperationspartnern der Initiative (auch online) erhältlich.