„Was ist denn nur mit Lisbeth los…“ Vortragsveranstaltung in Erndtebrück

30.09.2014

Wenn Demenz die Familie, den Freundeskreis und die Nachbarschaft betrifft, so sind alle Beteiligten vor große Herausforderungen gestellt. Während des Fachvortrages werden Informationen zum Krankheitsbild und zu den Folgen der Demenz gegeben. Tipps zum Umgang mit Menschen mit Demenz und über Hilfe- und Entlastungsmöglichkeiten runden die Veranstaltung ab. Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des Weltalzheimertages 2014. Ausgehend vom Runden Tisch Demenz im Kreis Siegen-Wittgenstein veranstalten die Kooperationspartner ein vielfäliges Programm. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Wo:                 Rathaus Erndtebrück, Talstraße 27, 57339 Erndtebrück

Verantalter:      Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen, Kreisvolkshochschule Siegen-Wittgenstein, Atempause Wittgenstein