Bewegung und Demenz - Veranstaltung in Olpe

13.09.2014

Bewegung bedeutet Lebensfreude und Lebensqualität. Auch für Menschen mit Demenz spielt die Aktivität eine bedeutende Rolle. Bewegung, egal ob im Alltag oder im Sportverein, wirkt sich positiv auf den Verlauf der Erkrankung und das Wohlbefinden aus.

Das Netzwerk Demenz Region Olpe Drolshagen Wenden stellt deshalb in diesem Jahr die Bewegung in den Mittelpunkt der Aktion zum Weltalzheimertag 2014. Am 13.09.2014 findet eine Sternwanderung zum Kurkölner Platz in Olpe statt.

Ab 14.30 Uhr sind alle am Thema Interessierten eingeladen, auf kleinen Wanderstrecken von bis zu einem halben Kilometer auf das Thema Bewegung und Demenz zuzugehen. Treffpunkte der Sternwanderung sind „die Bleichewiese, bei den Waschfrauen“, Cafe Lüning, Kapelle am Krankenhaus und der alte Bahnhof. Ziel der Sternwanderung ist der Kurkölner Platz. Dort wird ab 15 Uhr ein vielfältiges Programm für Jung und Alt angeboten, bei dem im Mittelpunkt natürlich die Bewegung steht.

Ein Rollator-Parcours und Zumba sowie - ganz neu - das Training mit der Slashpipe sind in den letzten Jahren entwickelte innovative Bewegungsangebote für Menschen mit und ohne Demenz. Alle Angebote können an diesem Tag unverbindlich ausprobiert werden.

Der Rollator-Parcours steht für die kleinen Gäste mit dem Bobbycar zur Verfügung. Nach erfolgreicher Bewältigung des Parcours wird sowohl für den Rollator als auch für das Bobbycar ein Führerschein ausgestellt. Angeboten wird zudem eine kostenfreie Überprüfung aller Rollatoren durch einen Mitarbeiter einer Fachfirma.

Hinweise auf/ Informationen über die eigene Beweglichkeit erfährt jeder beim Meistern des zweiten Parcours – dem Bewegungsparcours.

Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

Dies ist eine Veranstaltung zum Weltalheimertag 2014. Das Gesamtprogramm finden Sie hier.