Themen des Demenz-Servicezentrums Region Südwestfalen

Wir bieten Informationen, Vorträge und Beratung beispielsweise zu folgenden Themen an:

  • Kommunikation mit Menschen mit  Demenz
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten
  • Beschäftigungsmöglichkeiten mit Menschen mit Demenz
  • Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz
  • Entlastung für Angehörige und andere Betreuuende von Menschen mit Demenz
  • Essen und Trinken bei Menschen mit Demenz

Die Landesinitiative Demenz-Service NRW bietet Informationen im Rahmen einer Schriftenreihe an, die kostenlos beim Demenz-Servicezentrum bezogen werden kann.

Das Demenz-Servicezentrum veranstaltet regelmäßig Fachveranstaltungen, Fachtagungen, Vorträge und Informationsveranstaltungen. Die aktuellen Termine finden Sie unter „Aktuelle Meldungen“ und im „Veranstaltungskalender“ auf dieser Seite.

Schwerpunkte des Demenz-Servicezentrums Region Südwestfalen

Thematische Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

  • Angebote zur Unterstützung im Alltag
  • Kulturelle Teilhabe von Menschen mit Demenz
  • Förderung von Selbsthilfe für Menschen mit Demenz und Angehörige von Menschen mit Demenz
  • Menschen mit Demenz im Krankenhaus
  • Demenz und geistige Behinderung

Angebote zur Unterstützung im Alltag

Das DSZ RSW unterstützt die Initiierung von wohnortnahen und kleinräumigen Angeboten zur Unterstützung im Alltag.

Ziele dieser Angebote sind:

  • Verbesserung der Lebensqualität in den Familien
  • soziale Integration von Menschen mit Demenz in das Gemeinwesen
  • Entlastung für pflegende und unterstützende Angehörige / Bezugspersonen
  • Schaffen von Möglichkeiten zu sozialem Engagement.

Wir beraten, unterstützen und begleiten Initiatoren beim Auf- und Ausbau von Angeboten im Alltag für Menschen mit Demenz.

Wir unterstützen Initiativen zur Weiterentwicklung bürgerschaftlichen und nachbarschaftlichen Engagements.

Wir bieten in Kooperation Qualifizierungsmaßnahmen an.

Wir unterstützen Fortbildungsträger, Leistungsanbieter und andere bei der Konzipierung und Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen.

Wir schulen, begleiten und bieten Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch für Fachpersonen, die die fachliche Begleitung in niedrigschwelligen Angeboten wahrnehmen.

Das Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen ist aktives Mitglied in der „AG Angebote zur Unterstützung im Alltag (ehemals niedrigschwellige Angebote) der Landesinitiative Demenz-Service NRW. 

Kulturelle Teilhabe von Menschen mit Demenz

Zur Förderung von gesellschaftlicher Teilhabe von Menschen mit Demenz hat das Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen unterschiedliche Angebote zur kulturellen Teilhabe wie Museumsführungen, Tanzveranstaltungen initiiert und mit verschiedenen Kooperationspartnern umgesetzt. Momentan werden in drei Museen im Kreis Siegen-Wittgenstein Führungen für Menschen mit Demenz und ihre Begleitpersonen angeboten.

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie alle Termine und Anmeldungsmodalitäten für die Führungen und weitere kulturelle Veranstaltungen für Menschen mit und ohne Demenz.

Momentan werden Konzepte für Stadtsparziergänge für Menschen mit und ohne Demenz entwickelt.

Mit unterschiedlichen Kooperationspartnern werden außerdem in unterschiedlichen Abständen Konzerte, Varietéveranstaltungen und Gottesdienste initiiert. 

Das Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen ist aktives Mitglied im Netzwerk NRW Demenz und kulturelle Teilhabe.

Förderung von Selbsthilfe für Menschen mit Demenz und Angehörige von Menschen mit Demenz

Das Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen hat zur Förderung von Selbsthilfestrukturen zwei Selbsthilfegruppen mit verschiedenen Kooperationspartnern initiiert:

  • Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit frontotemporaler Demenz
  • Selbsthilfegruppe „Mitten im Leben“ für Menschen im frühen Stadium einer Demenz

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie die Termine dieser Gruppe. Die Kontaktaufnahme zu den Selbsthilfegruppen erfolgt über das Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen.

Das Demenz-Servicezentrum initiiert in regelmäßigen Abständen Kurse für Angehörige von Menschen mit Demenz in Kooperation mit unterschiedlichen Partnern der Region. Im "Veranstaltungskalender" und unter „Aktuelle Meldungen“ finden Sie die aktuellen Informationen.

Das Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen ist aktives Mitglied in der „AG Menschen in der frühen Phase der Demenz“ der Landesinitiative Demenz-Service NRW. 

Menschen mit Demenz im Krankenhaus

Das Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen hat aktiv an der Entwicklung und Implementierung am einheitlichen Pflegeüberleitungsbogen im Kreis Siegen-Wittgenstein mitgearbeitet. Ausgehend vom Pflegeüberleitungsbogen wurde ein zweijähriges Projekt zum Thema „ Menschen mit Demenz in der Überleitung " konzeptionell entwickelt. Das Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen begleitet und berät dieses Projekt des Caritasverbandes Siegen-Wittgenstein e.V..

Das Demenz-Servicezentrum berät Kliniken und unterstützt Schulungen und Fortbildungen zu diesem Thema.

Demenz und geistige Behinderung

Das Demenz-Servicezentrum unterstützt aktiv Initiativen zu diesem Themengebiet. Es vermittelt Referenten und unterstütz Konzeption und Durchführung von Fachveranstaltungen. Für das Jahr 2017 und 2018 werden in Kooperation mit Akteuren aus dem Kreis Olpe vier Werkstattgespräche im Kreishaus Olpe vorbereitet. Themen der Werkstattgespräche werden sich an den Fragestellungen aus der Praxis orientieren und sollen einen großen Praxisbezug haben.

Aktuelle Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Rubrik "Veranstaltungskalender" und "Aktuelle Meldungen" auf dieser Seite.